Massagen

Die Massage ist ein Teil der Physiotherapie und wird zur Muskelentspannung, Schmerzlinderung, bei Gewebeverklebungen, zur Narbenmobilisation, Durchblutungssteigerung, psychischen Entspannung und Wundheilungsverbesserung eingesetzt.